Energie sparen

Die Einsparung klimawirksamer Treibhausgase ist erklärtes Ziel unseres Landes - und jeder Bürger kann dazu beitragen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten seinen Alltag umweltfreundlicher zu gestalten - für manche muss man zuerst Geld investieren (z.B. für eine neue Heizungsanlage) für andere hingegen nur die richtige Einstellung und die Bereitschaft manche alltägliche Dinge etwas anders zu machen als bisher (z.B. richtig Lüften, den PKW mal stehen lassen).

Man kann in jedem Bereich - sei es beim Heizen, beim Stromverbrauch oder auch im Verkehr - Energie einsparen. Das entlastet die Umwelt und hat darüber hinaus auch einen positiven Effekt auf Ihre Geldbörse - denn Energie die ich einspare muss ich auch nicht bezahlen.

Generell gibt zwei grundlegende Strategien Energie zu sparen:

  1. Minimierung von unnötigem Energieverbrauch (v.a. durch Energieverluste)
  2. Einsatz von sparsameren Geräten im Haushalt

Langfristig muss es in Deutschland gelingen den Energieverbrauch insgesamt zu verringern und gleichzeitig diesen Verbrauch dann zum größten Teil - oder ganz - durch regenerative Energieträger bereitzustellen. Somit wird die Emission von Treibhausgasen fast vollständig vermieden und unser Beitrag zur Stabilisierung des Weltklimas ist erreicht. Auf den folgenden Seiten werden einzelne Möglichkeiten der Energieeinsparung beschrieben.


Links zum Thema

Logo: Bund der Energieverbraucher e.V.

Bund der Energieverbraucher
Breit gefächerte Informationen zum Energiesparen, zur aktuellen Energiepolitik und zu regenerativen Energieträgern
www.energienetz.de

Logo: Energieagentur NRW

Energieagentur NRW
Heizenergiecheck, virtuelles Energiesparhaus uvm.
www.ea-nrw.de