Per Rad und zu Fuß

Laufen und Radfahren sind ideale Arten der Fortbewegung. Es entstehen keine Emissionen von Treibhausgasen oder anderen giftigen Substanzen, es wird kein Lärm produziert und Sie müssen keinen Euro für teures Benzin ausgeben. Zusätzlich ist die Bewegung gut für den Körper; beim Radeln werden Muskeln auf- und Stress abgebaut. Nutzen Sie diese Möglichkeiten auf kurzen Strecken z.B. auf dem Weg zum Einkaufen. Lassen Sie einfach mal das Auto stehen!

Jeder Kilometer den Sie nicht mit dem Auto fahren spart Kraftstoffkosten. z.B. bei einem 8-Liter-Auto; 13km Fahrtstrecke entsprechen hier dem Verbrauch von einem Liter Benzin, oder aktuell rund 1,40€. Wenn Sie z.B. im Frühjahr - Herbst (ang. 200 Tage) mit dem Rad anstelle des Autos eine kurze Strecke von 1km zurücklegen (z.B. zum Bäcker) sparen sie jährlich 22€. Ist die Stecke länger (5km), beträgt die Ersparnis schon 112€. Je mehr Sie zu Fuß gehen und das Rad nutzen, desto mehr Geld wird gespart. Gleichzeitig freuen sich Gesundheit und Umwelt.


Links zum Thema

Logo: Stadt Neumarkt

Stadt Neumarkt i. d. OPf. - Tourismusinformation
Informationen über die Radwege im Landkreis Neumarkt i. d. OPf.
www.neumarkt.de

Logo: ADFC

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Allgemeinnütziger Verein zur Förderung der Interessen von Radfahrern, umfassende Informationen zum Thema
www.adfc.de

Logo: FUSS

FUSS e.V.: - Fachverband Fußverkehr Deutschland
Verband zur Förderung der Interessen von Fußgängern, umfassende Informationen zum Thema
www.fuss-ev.de